Balea - Peeling & Pflege Pads 2in1

Hallo ihr Lieben,

dank Urlaub und ein bisschen Stress, habe ich schon etwas länger nicht mehr geschrieben...
In nächster Zeit kommt aber wieder mehr von mir, also schaut regelmäßig rein ;-)
Heute möchte ich euch ein Produkt von Balea vorstellen, was 2 tolle Eigenschaften hat.

Peeling & Pflege Pads 2in1

Preis: ca. 3 €

Es geht um Pads, mit denen man die Haut nicht nur reinigen sondern auch peelen kann.
Diese sind schon vorgetränkt, also nass, enthalten Aloe Vera und haben eine noppige Oberfläche.
Sie riechen sehr frisch und fühlen sich ein wenig ölig an, also nicht nur ein manuelles Peeling des Pads sondern auch das Produkt in welches die Pads getränkt sind pflegt und "arbeitet" mit der Haut.

Es ist aufjedenfall etwas Neues für mich, ich kannte bis dato nur Peelingcremes mit Körnchen oder Enzympeelings. Diese Pads sind schon recht cool. Wirkungsmäßig würde ich nicht behaupten, dass sie allzu sehr alte Hautschüppchen abgetragen haben, aber ich glaube da bin ich etwas spezieller, wenn ich es nicht spüren kann, dann denke ich das nichts passiert...
Die Noppen hätte ich mir auch etwas härter vorgestellt, aber sie rubbeln nicht wirklich die Haut ab. Dennoch würde ich es eventuell einer trockenen Haut empfehlen, die ein manuelles Peeling mit Körnern nicht gut verträgt, da es zu heftig wäre. Diese Pads wären dann wahrscheinlich ideal, denn sie sind dafür sanft genug und pflegen dazu noch mit Aloe Vera. Der Preis läd auf jeden Fall zum Ausprobieren ein.
Schreibt mir doch wie ihr sie Vertragen habt und wie ihr diese Pads leiden könnt!? :-)

Balea - Peeling & Pflege Pads 2in1- www.annitschkasblog.de

Balea - Peeling & Pflege Pads 2in1 Details- www.annitschkasblog.de

Balea - Peeling & Pflege Pads 2in1- www.annitschkasblog.de

Küsschen,
Annitschka

Annitschkas Blog

Kommentare:

  1. Interessant finde ich sie ja, werde sie mal ausprobieren. Ich mag die marke Balea. Wie viele sind denn in einer Packung? LG Romy

    AntwortenLöschen
  2. Die hören sich ja interessant an. Ich glaube, die werde ich mal ausprobieren, wenn mein Peeling-Vorrat leer ist :D

    AntwortenLöschen