Review: Detox für die Haare - I am Pure - Udo Walz Shampoo

Hallöchen ihr Zuckerpuppen,

heute stelle ich euch ein Detox Shampoo von Udo Walz vor.
Dieses habe ich im dm gekauft, ihr könnt es aber auch hier kaufen. Preislich liegt es bei ca. 8,- €.

Review: Detox für die Haare - I am Pure - Udo Walz Shampoo - www.annistchkasblog.de

Das Design der Flasche und auch das Versprechen der Tiefenreinigung der Haare hat mich wirklich am Regal überzeugt. Eine Detox Kur für die Haare!
Mit Grüntee und Matcha soll es die Haare von Rückständen befreien und damit die fettigen Ansätze erfrischen.
Es riecht wirklich soooooo "grün", irgendwie biomäßig, absolut frisch, man könnte reinbeissen!!!
Super angenehm!! Die Konsistenz ist recht flüssig und hat eine cremig-beige Farbe. Es schäumt leider nicht ganz so gut, zumindest nicht bei meinen dicken Haaren. Ich musste immer sehr viel davon nehmen bis ich das Gefühl hatte, das meine Kopfhaut auch sauber war.
Die Haare haben sich etwas strohig, aber sehr sauber angefühlt!!!
Da ich etwas empfindlich bin, was Shampoos angeht, und direkt Schuppen bekomme, bin ich eigentlich etwas vorsichtig und benutze nicht alles. Leider habe ich auch mit diesem Shampoo Schuppen bekommen :-/
Ich glaube, wer feines Haar hat, der wird Freude mit diesem Shampoo haben, denn es erfrischt und macht die Haare wirklich "sauber"!!!
Bei dickem Haar, ist es sehr schwierig, wenn die Haare soooo sauber sind, das man sie nimmer auseinander bekommt... Deshalb finde ich auch Silikone in meinem Shampoo gut. Damit werden sie schwerer und lassen sich besser "bearbeiten"! Aber das muss jeder für sich selbst heraus finden :)

Review: Detox für die Haare - I am Pure - Udo Walz Shampoo - www.annistchkasblog.de

Review: Detox für die Haare - I am Pure - Udo Walz Shampoo - www.annistchkasblog.de

Review: Detox für die Haare - I am Pure - Udo Walz Shampoo - www.annistchkasblog.de

Review: Detox für die Haare - I am Pure - Udo Walz Shampoo - www.annistchkasblog.de

Habt ihr feines, oder dickes Haar?
Welches Shampoo benutzt ihr dann für euren Haartyp?

Küsschen,
Annitschka

Annitschkas Blog

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen