Astor Lipbutter - Keep in Touch

Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich euch einen hübschen Lipbutter den ich in der Petra als Extra hatte.
Mein Freund hat mir die Zeitschrift mitgenommen und ich hab mich natürlich sehr gefreut :)
Eigentlich kostet die Lipbutter ca. 6 € und ist in jeder gut sortierten Drogerie erhältlich! Und die Petrahat 2,90 € gekostet! Perfekt zum ausprobieren ;)
Kleiner Tipp - folgt mir auf Instagram, Twitter, Facebook oder anderen Social Media Kanälen (ihr findet die Links unter "Follow me") dort poste ich solche Specials sehr oft!! Und dann seid ihr immer bestens informiert!! :)

Astor Lipbutter - Keep in Touch - www.annitschkasblog.de

Die Farbe ist matt und ist ein kräftig, warmes Rot!! <3
Nr. 021 - Keep in Touch
Eine sehr intensive Farbe, die wirklich sehr gut pigmentiert ist, das heißt, dass man mit einmal Auftragen eine sehr schöne Farbe auf den Lippen hat. Wie auch bei allen anderen Lipbutters die ich euch vorgestellt habe ist auch diese sehr gut tragbar, denn sie pflegt die Lippen schön und trocknet sie im Laufe des Tages nicht zu sehr aus. Der Lippi hält jetzt nicht den kompletten, ganzen Tag, aber ist schon gut haltbar! Ich liebe die Lipbutter von Astor und habe schon fast das ganze Sortiment :P

Astor Lipbutter - Keep in Touch - www.annitschkasblog.de

Astor Lipbutter - Keep in Touch - www.annitschkasblog.de

Astor Lipbutter - Keep in Touch - www.annitschkasblog.de

Astor Lipbutter - Keep in Touch Swatch - www.annitschkasblog.de

Kennt ihr die Lipbutters von Astor?
Wenn ja, welche ist eure Lieblingsfarbe?

Küsschen,
Annitschka

Annitschkas Blog

Kommentare:

  1. Ist echt eine tolle Farbe und die Lipcolors von Astor finde ich generell super! Vor allem weil sie so angenehm auf den Lippen sind, nicht zu austrocknend und irgendwie auch pflegend :)

    Viele liebe Grüße,
    Julia <3

    AntwortenLöschen
  2. Die Farbe ist super schön! Ich mag die LipButters von Astor sowieso total gerne, weil sie einfach super pigmentiert sind und dazu auch relativ günstig :)

    Liebe Grüße, Annika
    TheJournalite.blogspot.de

    AntwortenLöschen