Preview: Treaclemoon - Badeschaum

Hallöchen ihr Schönen,

heute stelle ich euch neue Produkte von Treaclemoon vor.
Viel Spaß :)

Treaclemoon - Badeschaum


In Duftwolken versinken, der Stille lauschen und die Welt vergessen – wenn der Alltag überhandnimmt, ist ein behagliches Vollbad genau das Richtige. Und das liefert dir ab sofort auch treaclemoon! Unsere neuen, fluffig-rausigen Badeschäume sind wahre Meister der Entspannung und lieben nichts mehr, als dich zum Nichtstun zu verführen.

Gleich vier Düfte warten bereits ungeduldig darauf, gemeinsam mit dir in die Wanne zu steigen und dich – ganz nach Lust und Laune – aus dem Alltag zu blubbern. So hast du die Wahl zwischen den beiden bekannten Kuschellieblingen warm cinnamon nights und sweet apple pie hugs oder zwei brandneuen und ganz besonderen Ruhepausenkünstlern. Denn mit lazy chai tea und the dream catcher bringen wir unsere allerersten harmonisch komponierten Stimmungsdüfte in den Handel. Und beide brennen nur darauf, dein Herz und deine Nase zu erobern.

Alle treaclemoon Badeschäume stecken in handlichen Tütchen für jeweils ein Vollbad und warten im Regal für Badezusätze auf dich. Unser Tipp: Am besten prüfst du schon jetzt, ob dein Wannenstöpsel auch schließt!

Sämtliche vier Newcomer sind ab ca. Mitte Oktober im deutschen Handel und auch in Österreich erhältlich.

Preview: Treaclemoon - Badeschaum - www.annitschkasblog.de

Deutschland (bei dm-drogerie markt, Rossmann, Müller, Budni)
Badeschaum: 1 Tütchen – 1,25 Euro UVP*

Österreich (bei dm drogerie markt)
Badeschaum: 1 Tütchen – 1,45 Euro UVP*

*Unverbindliche Preisempfehlung UVP

Mein Feedback:
Ich liebe die Produkte von Treaclemoon und habe schon einige Körperlotions von dieser marke gehabt. Deshalb bin ich großer Fan. Das Tolle daran - die Düfte sind sehr angenehm intensiv.
Also kann ich mir auch gut vorstellen, dass die Badeschäume (ist das überhaupt die Mehrzahl?? :P) auch toll sind.

Habt ihr schon einmal den Badeschaum ausprobiert?
Und welche Produkte habt ihr von Treaclemoon?

Küsschen,
Annitschka

Annitschkas Blog

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen