milk_shake treatments Incredible Milk

Hallo ihr Liebsten,

heute möchte ich euch eine wirklich super duper Haarpflege empfehlen!!
Diese hat mir meine liebe Freundin geschenkt.

Ihr könnt es entweder hier kaufen, oder wenn ihr zufällig einen Laden habt und es dort verkaufen möchtet, dann könnt ihr mich kontaktieren und ich stelle den Kontakt zu meiner Freundin her, die das vertreibt.
(Übrigens ist das keine Schleichwerbung! Ich würde mich auch freuen, wenn ich zu einer Produktrezension erfahre, wo ich die Produkte her bkeomme... ansonsten brauch man den Kram ja auch nicht lesen :P)

Produktbeschreibung:

Die milk_shake treatments Incredible Milk ist ein intensives Leave-in Spray mit 12-facher Wirkung auf das Haar:
  1. Schutz vor UV Strahlen
  2. Repariert alle Haartypen
  3. Schützt und erhält die Farbe
  4. Schützt vor Hitze
  5. Entwirrt
  6. Unterstützt das Styling
  7. Gibt Glanz
  8. Gibt Fülle und Volumen
  9. Kontrolliert Krausen
  10. Beugt Spliss vor
  11. Glättet das Haar
  12. Glättet die Schuppenschicht. 

Mit organischer Muru Muru Butter, Fruchtextrakten (Schwarze Johannisbeere, Himbeere, Papaya, Mango) und Milchproteinen.

Anwendung:

Dank dem innovativen Sprühkopf, kann das Produkt einfach direkt auf das Haar gesprüht werden. Gleichmäßig auf das gewaschene, handtuchtrockene Haar sprühen und mit einem geeigneten Styling Produkt fortfahren.


Der erste Eindruck des Designs ist MEGA!! Das gelb und die klaren Linien sind super schön, sowas mag ich sehr!! Und dann der Name...dieser geht einem wirklich nimmer aus dem Kopf. Auch den Freundinnen denen ich erzählt habe das ich dieses Produkt teste, haben immer wieder danach gefragt und wussten auch dessen Namen.

Das aller, aller, aller tollste ist aber der Duft!!! Oh mein Gott, ich würde am liebsten den Deckel abschrauben, nen Strohhalm reinstecken und ausschlürfen :)
Wer meinen Blog verfolgt, der weiß ich das kein Vanille Geruch mag...jetzt kommt das große ABER: Wenn es aber sooooo verdammt lecker nach einem Vanille Milchshake riecht und das auch noch sehr natürlich und nicht diesen ekligen künstlichen Geruch, dann könnt ich darin baden :)
Und genau dieser leckere Vanille Milchshake Duft hält sich eine Weile in den Haare, was wirklich sehr angenehm ist <3
Das Produkt an sich ist sehr dicklüssig, fast wie eine flüssige Body Lotion!! Aber es lässt sich trotzdem gut durch die feinen Düsen spritzen und gut im Haar verteilen. Auch der Sprühstrahl ist super, damit lässt sich schön arbeiten. Auch wen die Konsistenz so dick ist, merkt man es in den Haaren gar nicht!! Bzw es erschwert das Haar absolut nicht!! Es pflegt die Haare einfach ungemein!! Ich hatte selten ein so gutes Produkt für meine Haare gehabt, dass ich auch im Nachhinein wirklich sagen konnte, dass es funktioniert! (jaaaaa ich bin nicht sooo der Haarmensch...ich klatsch normalerweise einfach alles rein und wunder mich warum nix wirkt) Doch die Incredible Milk hat mich überzeugt!!!!!

Ich verwende es nach dem ich meine Haare gewaschen habe und vor dem Föhnen. Da gibt es auch immer verschiedene Meinungen, eine Freundin von mir meinte, dass das Produkt dann quasi schmilzt und nimmer auf den Haaren ist, deshalb sollte man es doch nach der Hitzebehandlung drauf machen...andererseits denke ich mir auch: ist mir egal was da schmilzt - hauptsache NICHT meine Haare :) Deshalb benutze ich all solche Haarpflege Produkte immer VOR dem Föhnen, oder Glätten!! Damit das Produkt meine Haare schützt. Nach der Hitzebehandlung, nehme ich nur noch ein wenig Glanzöl für die Spitzen.

Es macht meine Haare gaaaaanz weich und glatt, entwirrt direkt (auch wenn die Haare komplett nass sind, kann ich sofort mit einem Kamm wie durch Butter, durch meine Haare fahren) und erschwert sie aber nicht!! Es ist wirklich toll <3
 




 
 
Fazit: ich LIEBES es <3
Danke Schnucki, für das tolle Geschenk und die Empfehlung, das ich mir definitv wieder kaufen werde!!!! <3

Kennt ihr die Marke Milkshake? Wenn ja, welche Produkte habt ihr und welche Erfahrungen habt ihr damit gemacht??
Welche Lieblings-Haar-Pflegeprodukte habt ihr?

Küsschen,
Annitschka
 

Annitschkas Blog

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen