Buch: Shades of Grey 1-3 Trilogie - Zusammenfassung mit Trailer und Soundtrack

Hallo ihr Hübschen,

Zur Einstimmung dieses Blogeintrags, mittlerweile eines meiner Lieblingsliedern:

Link zum Soundtrack von Shades of Grey

Wie ihr schon sicherlich mitbekommen habt, wurder der Trailer zu Shades of Grey veröffentlicht.
Ich mich mich mal in dieser kleinen Runde outen...ich hatte bis dahin KEINS der Bücher gelesen!!

Ich muss an dieser Stelle sagen, dass ich mich die ganze Zeit dagegen gewährt hatte. Es ist nicht mein Lieblingsgenre und mich hat auch der ganze übertriebene Hype um diese Bücher einfach nur genervt! Nach einiger Zeit war man ja fast schon was Besonderes, wenn man die Bücher NICHT gelesen hatte :-)))
Aber da der Trailer des Films recht interessant war, hab ich mir alle 3 Bücher für mein Kindle gekauft und hab mich durch alle Bänder gelesen.

Nun möchte ich euch einen kleinen Einblick in diese Bücher geben und natürlich meine Meinung dazu geben ;-)


Shades of Grey - Geheimes Verlangen: Band 1

Link zum Buch - Teil 1

Buch: Shades of Grey 1-3 Trilogie - Zusammenfassung mit Trailer und Soundtrack - www.annitschkasblog.de

Kurzbeschreibung:
Sie ist 21, Literaturstudentin und in der Liebe nicht allzu erfahren. Doch dann lernt Ana Steele den reichen und ebenso unverschämt selbstbewussten wie attraktiven Unternehmer Christian Grey bei einem Interview für ihre Uni-Zeitung kennen. Und möchte ihn eigentlich schnellstmöglich wieder vergessen, denn die Begegnung mit ihm hat sie zutiefst verwirrt. So sehr sie sich aber darum bemüht: Sie kommt von ihm nicht los. Denn Christian hat etwas in ihr berührt, das sich seitdem nicht mehr verdrängen lässt. Und als Christian einige Zeit später wieder vor ihr steht, kann sie nicht anders, als ihren Gefühlen nachzugeben und sich mit ihm in seiner Wohnung zu treffen. Von da an ist nichts mehr wie zuvor. Denn Christian führt Ana ein in eine dunkle, gefährliche Welt der Liebe – in eine Welt, vor der sie zurückschreckt und die sie doch mit unwiderstehlicher Kraft anzieht …

Mein Feedback:
Die junge und tollpatschige Studentin stolpert in das Büro des reichen und dominanten Christian Grey....so beginnt die Story und man ist von Anfang in den Bann dieses Mannes gezogen! Die Ich-Perspektive von Ana lässt einen direkt mitfiebern und man kann alles absolut nach vollziehen, wie Christian sie fasziniert und anzieht. Wirklich ganz schön spanned! Vorallem wenn es zu all den erotischen Szenen in diesem Buch kommt!! Es ist nicht allzu obszön oder "dreckig" geschrieben. Es packt einen total, denn man kann sich absolut in die unerfahrene Rolle von Ana versetzen bzw sich das Ganze aus ihrem Blickwinkel vorstellen. Ich habe das Buch wirklich sehr schnell durchgelesen, denn es ist recht einfach geschrieben, was mich aber auch an vielen Stellen sehr langweilte, denn die Autorin widerholt viele Worte, die gerade die erotischen Szenen schmücken und das wird nach einiger Zeit nervig. Naja, dafür ist das Thema zu spannend, als das man sich an kleinen Worten aufhält :-P
Ich hatte mich anfangs über das Ende geärgert, denn es endet so abrupt...und ich wollte doch noch die ganze Geschichte und das Ende erfahren!!! Dooooch....im 2ten Buch geht es weiter ;-)


Mein Feedback:

Shades of Grey - Gefährliche Liebe: Band 2

Link zum Buch - Teil 2

Buch: Shades of Grey 1-3 Trilogie - Zusammenfassung mit Trailer und Soundtrack - www.annitschkasblog.de

Kurzbeschreibung:
Verunsichert durch die gefährlichen Leidenschaften und dunklen Geheimnisse ihres Liebhabers Christian Grey, bricht Ana Steele ihre Beziehung zu dem attraktiven jungen Mann ab und versucht wieder ein ruhiges Leben zu führen. Aber Anas Verlangen nach Christian ist ungebrochen, so sehr sie dies auch zu verleugnen sucht. Als Christian vorschlägt, sich wenigstens noch ein einziges Mal mit ihr zu treffen, willigt Ana daher sofort ein – und beginnt erneut eine Affäre mit ihm. Eine höchst gefährliche Affäre, in der sie immer wieder Grenzen überschreitet, in der sie aber auch mehr über die Vergangenheit von Christian erfährt - eine Vergangenheit, die ihn zu einem ebenso verletzlichen wie faszinierenden Mann gemacht hat, der seitdem mit seinen inneren Dämonen kämpft. Gleichzeitig sieht sich Ana der Eifersucht der Frauen gegenüber, die vor ihr Christians Liebhaberinnen waren. Und sie muss die wichtigste Entscheidung ihres Lebens treffen. Eine Entscheidung, bei der ihr niemand helfen kann ...

Mein Feedback:
Im zweiten Teil der Buchreihe bekommt man sehr viel zwischenmenschliches erzählt - auch wenn die erotischen Parts nicht weniger werden...
Man erfährt viel mehr über Christians Vorgeschichte und den Wandel den er der Liebe - und Ana zu Liebe durchmacht. Das Leben der beiden ist wirklich verdammt interessant....kein Tag ist wieder andere und jedes Kapitel hat so eine krasse Story, dass man gezwungen wird weiter zu lesen.
Einige davon sind etwas verrückt und womöglich nicht so nacheinander im real live angeordnet, doch genau das macht es spannend und lesenswert.
Auch wenn man immer sagt, dass der erste Teil immer der Beste ist und die weiteren Teile einfach langweilig...ist es genau in dieser Buchreihe nicht so!! Jedes Buch zeigt die Entwicklung zwischen Ana und Christian und man kann sich dennoch in jede einzelne Situation hineinversetzten und sooo vieles nachvollziehen!!

Shades of Grey - Befreite Lust: Band 3


Kurzbeschreibung:
Als die noch unerfahrene Studentin Ana Steele den attraktiven und faszinierenden Christian Grey kennenlernt, beginnt sie eine gefährliche Affäre mit ihm, die das Leben von beiden für immer verändert. Doch schon bald ist Ana von Christians dunklen Leidenschaften verunsichert und verlangt nach einer tieferen Beziehung und mehr Nähe.
Zunächst scheint sich Christian tatsächlich auf Ana einzulassen, und die beiden genießen ihre Leidenschaft und die unendlichen Möglichkeiten ihrer Liebe. Aber Ana ist sich bewusst, dass es nicht einfach sein wird, mit Christian zusammenzuleben. Ana muss vor allem lernen, Christians Lebensstil zu teilen, ohne ihre Persönlichkeit und ihre Unabhängigkeit zu verlieren. Und Christian muss sich von den Dämonen seiner Vergangenheit befreien.
Gerade in dem Moment, als ihre Liebe alle Hindernisse zu überwinden scheint, werden Ana und Christian Opfer von Missgunst und Intrigen, und Anas schlimmste Albträume werden wahr. Ganz auf sich allein gestellt, muss sich Ana endlich Christians Vergangenheit stellen.
 

Mein Feedback:
Der wohl spannendste Teil aller Bücher :-)
Die Beziehung wird nun ernster und fängt eigentlich an normal zu laufen...bis jemand in die Wohnung der Beiden einbricht! Christian macht sich natürlich wahnsinnige Sorgen. Keiner weiß wer das war...und um was es dem Einbrecher ging...nebenbei kommt Anas Vater ins Krankenhaus....so einiges läuft also doch nicht ganz so Rund wie es die Beiden gerne hätten. Die ganz Geschichte hangelt sich hoch, und jedes Ereignis wird noch schlimmer als das davor!! Wirklich super zu lesen!! Man ist total gespannt und möchte das Buch am besten gar nicht mehr aus der Hand lassen. Die Erotik spielt auch in diesem Teil eine Rolle, aber eine nicht mehr so große wie im ersten Teil. Je nachdem wie man das Ganze sieht...findet man es toll oder nicht toll... Mehr Erotik oder doch lieber mehr über die Liebesgeschichte der Beiden?

Fazit:
Ein Buch, was ich mir eigentlich nicht ausgesucht hätte... der Trailer war zu intressant!! ;-)
Aber ich finde es sind doch ganz gute Bücher!!
Das Gute daran ist, dass sich ein roter Faden durch alle 3 Teile zieht. Das erste Buch endet etwas abrupt und es bleiben so viele Fragen noch offen, da war ich ganz enttäuscht...als ich den zweiten Teil angefangen habe, hab ich erst gemerkt, dass der erste Teil im zweiten weitergeht :-D
Wie ich schon vorher geschrieben habe ist der Schreibstil wirklich einfach und schnell zu lesen. Doch einige Stellen nerven einfach nur....viele Situationen werden oft mit den gleichen Wörtern beschrieben, aber ich glaub, das fällt einem nur auf, wenn man die Bücher alle auf einmal hinter einander liest.
Im ersten Teil fand ich es natürlich wahnsinnig spannend als die ersten erotischen Szenen beschrieben wurden....nach einiger Zeit, gerade wenn die Beiden ein interessantes Gespräch anfangen und Ana mehr über Christians Vergangenheit erfährt, fangen die Beiden wieder an anzubändeln....naja, das hat mich genervt, weil ich mehr darüber erfahren wollte. Ich hatte ein bisschen das Gefühl als würde es teilweise nur um das Eine gehen :-P
Diese zwei Punkte waren auch dei Einzigen etwas negativen. Die Buchreihe würde ich trotzdem jedem weiter empfehlen ;-)

Und nun zum Trailer:
Kinostart: 12.02.2015




Küsschen,
Annitschka

Annitschkas Blog

1 Kommentar:

  1. ging mir ähnlich :) damals, als der Bücher-Hype so hoch war (sagt man das so?) wollte ich die Bücher nicht lesen. Hab's trotzdem versucht, aber nach der 10 Seite habe ich es wieder zugeklappt. Fand es langweilig :S als ich den Trailer gesehen habe, habe ich das Buch auf meinem iPhone heruntergeladen. Und da startete ich ein 2. Versuch. Jetzt bin ich süchtig danach! Lese gerade das zweite Buch, und kann es echt kaum erwarten, endlich wieder Zeit zu haben um weiterzulesen. Boahhh... wie kann ein Buch / eine Geschichte auf einmal so spannend werden??? :) Ich freue mich auf die nächsten Teile!!! Aber die Bücher finde ich wichtig, denn nur so merkt man, was die beiden wirklich denken, und wie sie sich wirklich so sehr lieben. Beide. Twilight Effekt? :D

    AntwortenLöschen